Schmerzen im Fußballen und Metatarsalgie erklärt..

"Ich habe ein brennendes Gefühl im Fußballen. Manchmal führt das zu stechenden Schmerzen"

Was ist Metatarsalgie? Was sind die Symptome?

Metatarsalgie ist eine Spreizfußbildung, die durch einen durchdrückenden Mittelfußknochen (Metatarsal) auf die Fußsohle hervorgerufen wird. Hierbei kommt es oft zur Schwielenbildung (Hornhautbildung) unter dem Fußballen. Metatarsalgie macht sich meistens als brennendes Gefühl im Fußballen bemerkbar und ist oft mit übermäßiger Schwielenbildung verbunden. Der Schmerz verschlimmert sich durch das Tragen von hochhackigen Schuhen sowie beim Laufen von weiten Strecken.

Ursachen der Metatarsalgie (Schmerzen im Fußballen)

Es gibt verschiedene Ursachen für Fußballenschmerzen:
- Laufen in harten Stiefeln oder Schuhen (z. B. bei Soldaten, Handwerkern, Bauarbeitern, Sicherheitskräften)
- Übergewicht

Metatarsalgie und hohe Absätze (High Heels)

Beim Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen ruht ein Großteil des Körpergewichts auf dem Vorderfuß. Durch die Verlagerung wird so unter dem Fuß oft eine schmerzliche Entzündung des Gewebes hervorgerufen bzw. die Sehnen werden überdehnt. Die meisten Frauen, die hohe Absätze tragen, leiden auch unter übermäßiger Schwielen- oder Hornhautbildung.

Für Träger von hohen Absätzen gibt es jetzt ein neues Produkt von FootActive mit dem Namen ‘Catwalk’. Biomechanische Einlegesohlen können das Absinken von Fußgewölbe und Mittelfußknochen mindern. Dadurch kann sich das Körpergewicht gleichmäßig auf die Fußsohlen verteilen. „FootActive Catwalk“ Einlegesohlen können übermäßigen Druck bzw. Reibung auf die Fußballen verhindern. So können Schmerzen oder brennendes Stechen im Mittelfuß verringert bzw. ganz vermieden werden.

Metatarsalgie und normales Schuhwerk

Schmerzen im Fußballen können auch durch zu breite oder zu flache Schuhe entstehen. Diese Fußballenschmerzen werden in der Regel durch Überpronation verursacht.
Durch Tragen unserer neuartigen FootActive Comfort Einlegesohlen kann diese erfolgreich korrigiert werden. Mit Hilfe einer Erhöhung wird der Mittelfußknochen abgestützt und so Druck bzw. Reibung auf den Fußballen verringert.