ÜBUNGEN BEI FERSENSPORN

Übungen bei Fersensporn und Fersenschmerzen

Wir empfehlen die untenstehenden Fersensporn-Übungen 3-mal über den Tag verteilt zu wiederholen. Starten Sie Ihren Tag nicht auf harten Flächen oder barfuß! BITTE BEACHTEN SIE: Stets sanft dehnen! Die Übungen sollen ein leicht ziehendes Gefühl erzeugen, aber in keiner Form schmerzen.

Wadendehnung.

Stellen Sie sich vor eine Wand. Ihre Hände sind an der Wand platziert.

Machen Sie mit dem Bein, welches Sie dehnen möchten, einen Schritt nach hinten.

Halten Sie Ihre Ferse auf den Boden und beugen Sie bitte das vordere Knie, bis Sie ein Ziehen im hinteren Bein spüren.

Halten Sie die Dehnung für 20 Sekunden.

Wiederholen Sie die Übung fünfmal.

Dehnung mit dem Handtuch.

Spannen Sie ein aufgerolltes Handtuch über Ihren Fußballen.

Ziehen Sie sanft an beiden Enden mit durchgestrecktem Knie.

Verharren Sie 15 - 20 Sek. in der Dehnung.

Wiederholen Sie die Übung fünfmal.

Ball rollen.

Nutzen Sie einen Tennis- oder Golfball.

Rollen Sie den Ball sitzend mit der Fußwölbung vor und zurück, von Ihrer Ferse zu Ihren Zehen.

Sofern es Ihnen möglich ist, wiederholen Sie diese Übung stehend.

Die Übung sollte ca. 2 min. dauern.

Schmerzen im Fuß beim Laufen richtige Einlegesohlen
SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN? WIR HELFEN GERN!